Eintauchen - Schwimmen lernen


Das beste Alter, um Schwimmen zu lernen, sind die beiden letzten Kindergartenjahre. Begonnen wird mit den Grundfertigkeiten. Jedes Kind lernt unterzutauchen, unter Wasser auszuatmen, sich auf das Wasser zu legen, durch das Wasser zu gleiten und in das Wasser zu springen. Daran anschließend werden verschiedenen Möglichkeiten der Arm- und Beinbewegung gelehrt, woraus sich eine eigene erste Fortbewegung im Wasser ergibt. Wir vermitteln das Schwimmen ohne Auftriebsmittel.  Es wird auf vielseitige Bewegungen in verschiedenen Körperlagen Wert gelegt. Darüber hinaus wird das Steuern im Wasser, der Kopfsprung und die Körperwelle gelehrt. Wenn Sie ein Angebot suchen, welches bei den Kindern langfristigen Spaß im Wasser weckt und die Grundlage für alle weiteren Sportarten im und ums Wasser vermittelt, sind Sie bei uns genau richtig!

Eckdaten

 

  • Alter: 4 - 6 Jahre
  • maximal fünf Kinder pro TrainerIn
  • einmal wöchentlich je 45 min
  • Wassertiefe variabel zwischen 75 cm und 1,25 m
  • fortlaufender Einstieg möglich
  • Mitgliedsbeitrag monatlich 30 €, halbjährlich kündbar, Familienbeitrag (60 €) möglich
  • Seepferdchen wird zu gegebener Zeit abgenommen
  • Kurszeiten
  • Ansprechpartner: Luis Ohlendorf